Die Herbstzuchtschau 2014 zum Jubiläum 

wurde selbstverständlich traditionell durchgeführt.

 

 

 

Unsere  

Gruppe  

besteht  

25 Jahre! 

 

         

 

Die Ankündigung und die Einladung zu unserer Zuchtschau wurde auf unterschiedlichen "Wegen" und in vielen Medien publiziert.

Die Beteiligung von Ausstellern und Gästen kann sich wirklich sehen lassen.

Es haben insgesamt 41 Hunde aller Haararten und (mit Ausnahme der Veteranen) jeden Alters die Luft im Ring geschnuppert - im wahrsten Sinne des Wortes!

 

Die Zuchtschau wird seit vielen Jahren in Montabaur-Elgendorf in einer für Veranstalter und Gäste hervorragend geeigneten Halle durchgeführt!                                                               

Wir danken den Verantwortlichen für die Vergabe und den Verwaltern der Halle für die Unterstützung! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Zuchtschauleiter, Ehrenvorsitzender und Zuchtwart Karl Maurer, und Berthold Nebgen, 2.Vorsitzender, besprechen die Vergabe der Pokale, Medaillen und der Sachpreise. 

 

 

 

 

 

Um 11.00 Uhr herum musste dann der  Andrang im Organisationsbereich bewältigt werden, ... 

 

 

 

 

 

 

... aber da saß ein Spitzenteam, das auch aktuelle und neue Anforderungen umfassend erfüllen konnte, ... 

 

 

 

 

 

 

... obwohl es nicht immer einfach war! 

 

 

 

 

 

 

Auf jeden Fall wurde der Humor nicht verloren  

 

- und das ist auch gut so!

 

 

 

Startschuss:

 

Begrüßung,

DTK-Richter Dieter Schlöder vorstellen

und auf geht´s! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Es ist einfach toll, wenn eine folgende Generation, wie diese junge Dame,  

mit Begeisterung ihre Hunde (2) ausstellt  

und mit  großem Stolz über sie redet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Küche war ausgelastet und das Restaurant war sehr gut frequentiert!

 Offizieller Besuch von Vertretern der Verbandsgemeinde und der Stadt MONTABAUR 

(Im Übergang Foto und Text auch auf der Startseite) 

 

Die Stadtbürgermeisterin von Montabaur, Frau Gabi Wieland, und der  

Beigeordnete im Verbandsgemeinderat Montabaur, Herr Willi Wirges,

besuchten die Herbstzuchtschau zum 25jährigen Jubiläum der DTK-Gruppe Montabaur e.V.

Für den Ehrenvorsitzenden und Leiter der Zuchtschau, Herrn Karl Maurer, ergab sich so vor den vielen anwesenden Ausstellern und anderen Gästen die Möglichkeit,  neben der sehr großen Freude und der Ehre für die Gruppe auch seinen Dank für die Unterstützung und für die gestifteten Pokale persönlich aussprechen zu können.    

 

Zu einer Zuchtschau gehört auch die Prämierung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es waren viele tolle Hunde auf der Schau! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine der angenehmsten Aufgaben bei einer Zuchtschau ist das Überreichen der Pokale! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Köppelpokale der Verbandsgemeinde Montabaur für den schönsten Junghund und den schönsten Hund der Schau. 

Der berechtigte Stolz ist in den Gesichtern ablesbar! 

 

 

Kinder führen Teckel im Ring

ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um zu zeigen, dass auch unser Nachwuchs sich bereits im Umgang mit deren Hunden sehr sicher bewegt und -das ist besonders wichtig- daran viel Freude hat.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25 Jahre DTK-Gruppe Montabaur e.V.

Besonders verdienstvollen Mitgliedern über 25 Jahre  

gebührt unser Dank und unsere Anerkennung!

 

   

Gerti Maurer,

1.Vorsitzende und Gründungsmitglied

 

 

 

 

 

Leider konnte Gerti aus gesundheitlichen Gründen zu ihrem größten Bedauern bei der Zuchtschau nicht dabei sein.  

 

Nachtrag:

Ihre Ehrenurkunde wurde  Gerti bei der Jahresabschlussfeier durch den 2.Vorsitzenden überreicht.

 

 

 

Karl Maurer,  

Ehrenvorsitzender, Zuchtwart und Gründungsvorsitzender 

 

 

 

In Würdigung der besonderen Verdienste mit hervorragendem Engagement und mit unermüdlichem Einsatz für Menschen und Hunde bei vielen unterschiedlichen Aufgaben, als Züchter, Zuchtwart und bei der jahrzehntelangen Führung der Gruppe wird Dank und Anerkennung ausgesprochen und die Ehrenurkunde überreicht. 

 

 

 

 

 

Leider konnten zum Fototermin nicht mehr alle Pokalgewinner erreicht werden, aber allen sprechen wir unsere Glückwünsche aus.

 

Auch wenn es nach Eigenlob zu riechen scheint, aber es kam auch vielfach von den Gästen: 

Die Herbstzuchtschau zum 25jährigen Bestehen der Gruppe ist gut angekommen und war nicht zuletzt auch dadurch ein voller Erfolg! 

 

 

Zum Abschluss dieser Darstellung muss es mal geschrieben werden:

Allen Helfern,  

ganz besonders für die, die unauffällig, aber mit großer Energie ohne Pause im "Hintergrund" tolle Arbeit geleistet haben und den vielen Spendern von Kuchen und Salaten,  

muss hier nachdrücklich "DANKE" geschrieben werden!

Ohne euch ist eine Zuchtschau einfach nicht möglich! 

 

 

Wir denken, es gehört sich, auch die vielen unterstützenden Einrichtungen und Firmen zu nennen, die die Durchführung einer Zuchtschau oder auch andere Aktivitäten für den Verein wesentlich erleichtern, und uns damit auch an dieser Stelle zu bedanken. Es sind: 

 

Verbandsgemeinde Montabaur, Stadt Montabaur, Elgendorf, Kreissparkasse Westerwald, Happy Dog, Luposan, Markus-Mühle, Eukanuba 

 

 

 

 

 

 

Stand: 30. November 2018  

 

Anzahl der Gästeklicks:  

230529