Die Jahresabschlussfeier 2017

                                                  wurde in allen Belangen traditionell durchgeführt.






Dazu gehören Geselligkeit, Freude und eben das gemeinsame Feiern zur Vorweihnachtszeit.



 

 

 

 

 
















Der Tisch mit den Präsenten der Tombola war wieder reichlich gedeckt.

Das erfolgt im Wesentlichen durch die Teilnehmer, die die Geschenke mitbringen.



Nach der Begrüßung durch unseren 2. Vorsitzenden Berthold Nebgen wurden zwei kleine weihnachtliche Geschichten vorgetragen ...














... und dann sofort das Buffet eröffnet.


Jeder konnte somit gestärkt in die nächste Phase des Abends übergehen.


Also dann, der Losverkauf!


Die Lose "müssen wohl" übersichtlich, möglichst in numerischer Folge angeordnet werden, um nach der Ziehung möglichst schnell zu sein, oder?

 


Da wurde beim Kaufen reichlich zugeschlagen, denn außer der Möglichkeit des Gewinnens weiß jeder, dass alles "unter dem Strich"  der Gruppe zugute kommt.





Die Glücksfee musste ran und doch relativ lange hart arbeiten.





                                                                                               (Glücksfee links im Bild)



Die Präsentkörbe als Hauptpreise für Hund und Mensch konnten sich sehen lassen.

 


(Zur Vergrößerung nachfolgender Fotos bitte anklicken)


1  

Es sah nicht nur so aus, die Tische waren tatsächlich so voll.

 

 

 

 

 

Diese Freude der Hauptgewinner wurde ihnen von allen gegönnt!


Unsere Jahresabschlussfeier

setzte erneut den Schlusspunkt eines Jahres.





 

 

 

 



 

Stand: 30. November 2018  

 

Anzahl der Gästeklicks:  

230478